0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

VdS-IP Konverter PCB

Artikelnummer: 1040025

systemunabhängiges VdS-IP Modul

  • konvertiert Contact-ID und TELIM-Aufschaltung in VdS2465
  • PC-Programmierung über USB Schnittstelle
  • optimal für VISTA- und INTEGRA-Zentralen
  • Platine kann ins Zentralengehäuse integriert werden

Netzwerkanschluss Spannung 12 Volt DC  analog-Anschluss  Netzwerk  Spannung-12-24V


Sie verfügen noch über eine Alarmanlage mit integriertem analogen Übertragungsgerät, können dieses aber nicht mehr in Verbindung mit Ihrem neuen VoIP-Telefonanschluss verwenden?

Hier bietet wir mit dem VdS-IP Konverter die ideale Lösung. Der IP-Konverter wird als Verbindung zwischen die bestehende Gefahrenmeldeanlage und den Internetanschluss geschaltet. Er übersetzt die aus der Gefahrenmeldeanlage kommenden analogen Contact-ID und TELIM-Meldungen in das im deutschsprachigen Raum sehr weit verbreitete VdS2465 IP-Protokoll.

Durch die einfach gehaltene Installation sind keinerlei Änderungen an Ihrer bestehenden Gefahrenmeldeanlage notwendig. Es müssen lediglich neben der Betriebsspannung, die von Ihrer GMA kommende a/b-Leitung und ein IP-Anschluss Ihres DSL-Routers verbunden werden.

Sie erhalten den VdS-IP Konverter ohne Aufpreis vorkonfiguriert für SATEL-Zentralen INTEGRA oder VERSA, sowie für die Ademco VISTA-Serie. Viele weitere Zentralentypen anderer Hersteller sind ebenfalls kompatibel.
Abmessungen B x H x T
152 x 88 x 16 mm
Ausgänge
1x RJ45 Netzwerk für VdS2465-S2 Ausgang
Eingänge
1x RJ12 für analoge Verbindung zur Zentrale (a/b, 21V Linienspannung)
Gewicht
85 g
Protokolle
Ein: Contact-ID , TELIM (MFV, Inband)
Spannungsversorgung
12,0 bis 24,0 Volt DC
Stromaufnahme
190 mA in Ruhe
Zubehör im Lieferumfang
Adapterkabel RJ12 auf TAE